YouTube Money Maker

YouTube Money Maker

In seinem Kurs YouTube Money Maker* zeigt dir Eric Hüther, wie du Schritt für Schritt selbst als blutiger Anfänger ein langfristiges und sicheres Einkommen über YouTube aufbaust. Ob man durch den Kurs wirklich Erfolg haben wird, erfährst du hier.

Wer ist Eric Hüther?

Vor einigen Jahren war Eric Hüther noch Kassierer bei Lidl. Unglücklich mit seinem Job entschied er dazu, von heute auf morgen zu kündigen. Ohne Alternative. Ohne Einkommensquelle. Und ohne Plan. Nachdem er es erfolglos mit der Fotografie, mit Network Marketing, Amazon und mit Trading versucht hatte, versuchte er mit seinen neu gewonnenen Erkenntnissen durch YouTube Geld zu verdienen. Mit vollem Erfolg! Er erstellte anonym verschiedene Kanäle, erzielte innerhalb weniger Monate mehr als 60 Millionen Aufrufe, 150.000 Abonnenten und über 100.000€ Gewinn.

Für wen eignet sich der Kurs?

Der Kurs eignet sich für vor allem für YouTube Einsteiger, die noch keine Vorkenntnisse besitzen und evtl. nicht selbst vor der Kamera stehen wollen. Für den Kurs sprechen außerdem die leichte Umsetzbarkeit und dass du weder Werbeanzeigen bezahlen noch eine eigene Website haben musst.

Wie viel kostet der Kurs?

Für den Zugang zu neun Modulen und ein Bonusmaterial bezahlt man 496€.

Was erwartet mich in diesem Kurs?

In den 4 Stunden Videomaterial werden folgende Themen behandelt:

  • 01 Einleitung: Ablauf des Kurses + Anleitung für Durcharbeiten
  • 02 Theorie: YouTube Algorithmus, Analysedaten + YouTube Studio
  • 03 Recherche: Nischenfindung, Aufbau von Alleinstellungsmerkmal + Suche nach passendem Kanalnamen
  • 04 Vorbereitung: Account-Anlegung, passende Einstellungen, Videoprogramme + Equipment
  • 05 Planung: Inhalte + Spezialisierung
  • 06 Umsetzung: Kanaloptik + lizenzfreie Bilder und Musik, Aufname von Ton + Erstellung von Videos
  • 07 Hochladen: guten Videotitel finden, Thumbnail, Videobeschreibung + Tags
  • 08 Optimieren: Videooptimierung + Kommentare schreiben
  • 09 Monetarisierung: YouTube-Partnerprogramm + Werbeanzeigen
  • Bonusmaterial: die wichtigsten Tipps & Tricks + Zusammenfassung

Welche Erfahrungen haben Teilnehmer gemacht?

„Ich dachte damals, bei YouTube kommt man doch als Kleiner gar nicht zurecht. Aber YouTube ist gar nicht so schwer wie viele denken!“ – Angela Schmitt

„Am Anfang verdiente ich 500€ mit YouTube und jetzt sind es schon 3.500€ und es wird immer mehr.“ – Sandra Popanda („Zwielicht“)

Nicht nur liest man positive Bewertungen, sondern stellt anhand der YouTube Kanäle einiger User fest, dass man mit YouTube wirklich Geld verdienen kann. Ein Beispiel ist der Kanal MINDFUN, der regelmäßig Videos zu skurrilen Geschichten hochlädt und inzwischen weit über 20 Mio. Aufrufe hat. Gerade an diesem Kanal lässt sich gut beweisen, dass Erics Tipps bezüglich Thumbnail und Videotitel schnell Interesse wecken und zu zahlreichen Aufrufen führen.

Mein Fazit

Das einzige, was ich mich tatsächlich genervt hat, war das Pop-Up Fenster auf der Landing Page, das sich alle fünf Sekunden automatisch wieder geöffnet hat und mich unbedingt vom „Premium Newsletter mit wertvollen Insider Tipps“ überzeugen wollte.. 🙂 Der Kurs an sich ist jedoch gerade für Anfänger top und gibt dir eine tolle Anleitung für einen erfolgreichen Einstieg bei YouTube. „YouTube Money Maker“ weist mit seinen Modulen eine klare Struktur auf und man wird überrascht, wie viel Wissen einem – verteilt auf vier Stunden – gegeben wird.

Zusammenfassend gefällt uns der Kurs sehr gut und wer genug Disziplin und Ausdauer hat, kann mit Erics Tipps und Tricks bestimmt einiges reißen. Wenn du dir immer noch nicht sicher bist, ob dieser Kurs das Richtige für dich ist, empfehlen wir dir die Teilnahme an Erics kostenlosem Webinar*. Hier bekommst du einen ersten Eindruck und erfährst mehr Details über den Kurs. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Hast du das Produkt bereits ausprobiert? Dann gib hier bitte deine Bewertung ab, um potenziellen Käufern weiterzuhelfen!